Jan-Benjamin Homolka

Jan-Benjamin Homolka erhielt seine musikalische Ausbildung an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart in den Studiengängen Schulmusik mit Leistungsfach Dirigieren (Prof. Dieter Kurz, Prof. Denis Rouger, Prof. Richard Wien), Bachelor Horn (Prof. Christian Lampert, Peter Hoefs) und Master Musiktheorie (Prof. Hubert Moßburger).

Weitere dirigentische Erfahrungen sammelte er als musikalischer Assistent bei mehreren Produktionen an der Staatsoper Stuttgart. Außerdem besuchte er Meisterkurse u.a. bei Prof. Nicole Corti, Prof. Jorma Panula und Sylvain Cambreling.

2018 übernimmt er die Leitung des NKE von Hans-Peter Bader.

Sein musikalisches Repertoire ist breit gefächert und reicht von Werken der Alten Musik auf historischem Instrumentarium bis zu Uraufführungen. Neben seiner Tätigkeit als Dirigent tritt Jan-Benjamin Homolka regelmäßig als Hornist auf. Darüber hinaus ist er ein gefragter Arrangeur; seine Bearbeitungen wurden unter anderem im Wilhelma Theater Stuttgart, im Stadttheater Lindau und an der Opéra de Lille aufgeführt und sind bei renommierten Verlagen wie der Universal Edition Wien und Boosey&Hawkes verlegt.


Sänger gesucht! Sie singen gut und gerne? Melden Sie sich bei uns! Jetzt klicken!